Bestätigte Informationen über die vollständige Schlachtordnung der syrischen Armee für ihre jetzt bevorstehende Offensive gegen die bewaffneten Rebellengruppen in der Region Ost-Ghouta in Damaskus wurden aus vertraulichen Quellen gesammelt.

Die Anzahl der syrischen Armeedivisionen und -Brigaden – die meisten davon Veteranenformationen -, die in die neue Ost-Damaskus-Offensive involviert sind, deuten auf einen bevorstehenden massiven Kampf hin.

Zu diesem Zweck wurden die der Operation zugewiesenen Einheiten der syrischen Armee wie folgt identifiziert:

  • Tiger Forces Division
  • 14. Spezialeinheiten Division
  • 1. Panzerdivision
  • 4. Mechanisierte Division
  • 9. Panzerdivision
  • Republikanische Garde 104. Brigade
  • Republikanische Garde 105. Brigade
  • Republikanische Garde 106. Brigade

In der letzten Stunde begannen Artillerieeinheiten, die der Elitetruppe der Tiger Forces angehören, eine massive Bombardierung von Rebellenpositionen und Verteidigungslinien in Ost-Ghouta.

Dies deutet darauf hin, dass die syrische Armee die Vorphase der lang erwarteten Operation begonnen hat.