Nach Angaben des Auswärtigen Amtes am Freitag ist ein weiterer in der Türkei inhaftiertet Deutscher freigelassen worden. Es ist bereits der zweite aus politischen Gründen inhaftierte Deutsche, der innerhalb kürzester Zeit freikommt.

Allerdings wurde die Person laut „Focus Online“ mit einer Ausreisesperre belegt. Ob es sich um einen Mann oder eine Frau handle, sei vorerst nicht bekannt.

Nun bleiben nur noch vier Deutsche aus politischen Gründen in der Türkei in Haft. Vor einer Woche war der «Welt»-Journalist Deniz Yücel freigelassen worden. Trotzdem wird ihm in der Türkei der Prozess wegen Unterstützung von Terroristen und Volksverhetzung gemacht. Yücel hatte ein Jahr ohne Anklage im Gefängnis gesessen.

Quelle: Sputnik