Der ukrainische Parlamentsabgeordnete Wadim Rabinowitsch hat gegenüber dem Sender „112-Ukraina“ die Außenpolitik des Landes scharf kritisiert. Diese hat laut dem Politiker dazu geführt, dass die Ukraine heute keine Freunde hat.

„Sehen Sie, wozu diese Außenpolitik unseres Landes geführt hat? Sie hat in erster Linie dazu geführt, dass wir jetzt überhaupt keine Freunde haben (…) Alle an die Ukraine angrenzenden Länder sind heute auf keinerlei Weise mehr unsere Freunde“, sagte Rabinowitsch.

Der Politiker äußerte außerdem Zweifel daran, dass die Beziehungen zu Nachbarländern, unter anderem zu Russland, bald normalisiert werden können.  Er ist aber sicher, dass zumindest die Herstellung von Arbeitsbeziehungen zu den Nachbarländern gelingen werde, wenn Kiew mit seiner „Politik der Bedrohungen“ aufhöre.

Quelle: Sputnik

Метки по теме: