Auf dem Gebiet der Volksrepublik Donezk gibt es keine russischen Soldaten und keine russischen Panzer. Ein deutscher Politiker kam zu dem Schluss, nachdem er die Kontaktlinie besucht hatte.

«Ich habe keinen einzigen russischen Soldaten, keinen russischen Panzer und ganz zu schweigen von den Divisionen der Russischen Föderation gesehen. Außerdem sagen die europäischen Medien und die ukrainischen Behörden, dass Sie selbst auf Ihr Territorium schießen. Ich habe Ihren Soldaten diese Frage gestellt. Die Antwort war klar, der Vater würde niemals auf seine Kinder schießen, die er zur Schule gebracht hatte und dann an die Front ging. Das ist absurd. Ich habe eines realisiert, die Menschen, welche in diesem Land leben, dienen in der DVR Armee «, sagte Andreas Maurer, der Leiter des Projekts» Volksdiplomatie «in Deutschland.

DONi Nachrichtenagentur