Der Leiter der Volksrepublik Donezk (DPR), Alexander Zakharchenko, besuchte heute die Fotoausstellung zum vierten Jahrestag der Wiedervereinigung der Krim mit Russland. Während der Veranstaltung wandte sich das Staatsoberhaupt mit einer Glückwunschansprache an die Krim.

«In meinem eigenen Namen und im Namen des ganzen Volkes des Donbass, möchte ich Ihnen zu diesem Tag gratulieren. Was Sie geschafft haben, ist ein historisches Ereignis. Wir, unsererseits, haben mit einem schaudernden Herzen auf dieses Referendum gewartet und dachten, was geschieht al nächstes . Eure Tat ist ein Beispiel für uns geworden. Euer Sieg hat unser Volk auch inspiriert «, sagte Zakharchenko.

Wir erinnern daran, dass der Leiter der Volksrepublik Donezk, Alexander Zakharchenko, einen Arbeitsbesuch auf der Krim hat und an den Veranstaltungen, zum vierten Jahrestag der Wiedervereinigung der Halbinsel mit Russland, teilnimmt.

DONi Nachrichtenagentur