Bundeskanzlerin Angela Merkel schließt eine Beteiligung an einen Militärschlag gegen Syrien aus. Das sagte sie laut Medienberichten bei einem Besuch in Dänemark.

„Aber wir sehen und unterstützen, dass alles getan wird, um Zeichen zu setzen, damit dieser Einsatz von Chemiewaffen nicht akzeptabel ist“, sagte sie bei einem Besuch des dänischen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen am Donnerstag in Berlin.