Albanischer Verteidigungsminister, Olt Dzhachka, hat der NATO angeboten, eine Militärbasis auf seinem Territorium zu gründen.

„Ich glaube, es wäre Zeit für die Vereinigten Staaten, um ihre Präsenz in Albanien festzustellen. Die Anwesenheit von USA-und NATO würde zeigen, dass die Verbündete unsere Region nicht vergessen haben“, sagte albanischer Minister.

Ihm zufolge stoßen sich jetzt Balkan-Länder an einer Vielzahl von Bedrohungen: Es ist vor allem Russlands Versuche, sein Einfluss zu erhöhen, aber auch China, Iran und die Türkei.

Albanien ist Mitglied der NATO seit dem 1. April 2009.

Quelle

Метки по теме: ;