Die Vertretung der Volksrepublik Donezk (kurz DVR) im Gemeinsamen Zentrum zur Kontrolle und Koordination (JCCC) teilt mit: in den letzten 24 Stunden betrug die Zahl der Verletzungen des Regimes der Feuereinstellung von Seiten der ukrainischen Streitkräfte 29.

Das Territorium der DVR wurde in Verletzung der Minsker Vereinbarungen sowie der Vereinbarungen über einen Waffenstillstand mit folgenden Waffen beschossen.

In der Beschusszone von Seiten der ukrainischen Streitkräfte befanden sich die folgenden Bezirke/Ortschaften:
Gorlowka,
Oserjanowka,
Siedlung des Gagarin-Bergwerks,
Shelesnaja Balka,
Golmowskij, Sajzewo,
Dolomitnoje,
Michajlowka,
Wasiljewka,
Schirokaja Balka,
Checkpoint Majorsk,
Besymennoje (Leninskoje),
Telmanowo (Sosnowskoje, Petrowskoje).

Gestern Morgen wurden in der Folge eines Beschusses der Siedlung des Gagarin-Bergwerks von Seiten der ukrainischen Streitkräfte vier friedliche Einwohner verletzt:
– W.I. Tkatschenko, geb. 1936 (Hautabschürfung an den Ohrmuscheln);
– N.A. Tkatschenko, geb. 1935 (Hautabschürfungen am Oberschenkel, Splitterverletzungen);
– S.M. Sidych, geb. 1954 (Splitterverletzungen an der Brust);
– I.W. Dsingalo, geb. 1980 (Splitterverletzung im Bereich des Schultergelenks).
Es wurden Schäden an folgenden Wohnhäusern festgestellt:
– Schaschurin-Straße 11 – direkte Treffer auf ein mehrstöckiges Wohnhaus
– Jaroschenko-Straße 10, Wohnung 2 – Dach beschädigt;
– Lebedew-Kumatsch-Straße 2, Wohnung 2 – Dach, Zwischendecken, Wände und ein Fensterblock beschädigt;
– Suchmskaja-Straße 24, Wohnung 2 – Dach und Schornstein beschädigt;
– Schaschurin-Straße 13 – Verglasung und ein Fensterblock beschädigt.

Die Gesamtzahl der von den ukrainischen Streitkräften abgeschossenen Geschosse betrug 569.

In den vorhergehenden 24 Stunden betrug die Zahl der auf das Territorium der DVR abgeschossenen Geschosse 271.

Quelle: soziale Medien, Spendenaktion für Novorossia

Lesen Sie auch: Bericht des stellvertretenden Kommandeurs der Streitkräfte der DVR Eduard Basurin

Метки по теме: ; ; ; ; ; ;