Die Vertretung der DVR im Gemeinsamen Zentrum zur Kontrolle und Koordination teilt mit: in den letzten 24 Stunden betrug die Zahl der Verletzungen des Regimes der Feuereinstellung von Seiten der ukrainischen Streitkräfte 7.

Das Territorium der DVR wurde in Verletzung der Minsker Vereinbarungen sowie der Vereinbarungen über einen Waffenstillstand mit folgenden Waffen beschossen.

In der Beschusszone von Seiten der ukrainischen Streitkräfte befanden sich die folgenden Bezirke/Ortschaften: Gorlowka (Sajzewo, Schirokaja Balka), Dokutschajewsk, Spartak, Donezker Flughafen.
Gestern Abend wurde in der Folge eines Beschusses ein Wohnhaus in Dokutschajewsk in der Lenin-Straße 26/20, Wohnung 5 beschädigt (Fensterscheiben). Genauere Informationen werden ermittelt.

Wir erinnern daran, dass die OSZE-Mission ab heute das verstärkte Monitoring während des Schichtwechsels der Mitarbeiter der Donezker Filterstation einstellt.
Die Gesamtzahl der von den ukrainischen Streitkräften abgeschossenen Geschosse betrug 143.

In den vorhergehenden 24 Stunden betrug die Zahl der auf das Territorium der DVR abgeschossenen Geschosse 204.

Dank an «Spendenaktion für Novorossia»