Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Idee eines Gipfeltreffens zwischen Russland und den USA befürwortet, meldet die Agentur Bloomberg.

„Dass die beiden sich mal treffen, <…> dafür bin ich nun wirklich. Das sind zwei wichtige Länder. <…> Dass die zwei Präsidenten sich mal länger treffen, das würde ich mir sogar wünschen“, sagte die Kanzlerin in der Sendung „Anne Will“.

Zuvor machte das Foto vom G7-Gipfel in Kanada die Runde in den Sozialen Netzwerken. Darauf ist zu sehen, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel neben anderen Spitzenpolitikern vor dem US-Präsidenten Donald Trump steht und mit ihm spricht, während er ihr mit offenbar verschränkten Armen lauscht.

Quelle