Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und Österreichs Kanzler Sebastian Kurz haben am Dienstag über die Lösung der Flüchtlingsfrage gesprochen.

Merkel  beharrt im Streit um die Zurückweisung von Migranten an der deutschen Grenze auf einer europäischen Lösung. Kurz betonte auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Merkel, sich nicht in die innerdeutschen Streitigkeiten einmischen zu wollen. Er sprach sich für den Stopp vom Flüchtlingszustrom.