Der Leiter der Öffentlichen Kammer der Krim Grigory Ioffe hat westlichen Journalistender Agentur Bloomberg eingeladen, die Krim zu besuchen, um ihre Zugehörigkeit zu Russland selbst festzustellen.

Er bemerkte die politische Wahrhaftigkeit der amerikanischen Agentur Bloomberg, weil es die Krim als neutrales Gebiet zeigte, was, seiner Meinung nach, der erste Schritt in Richtung der Annahme der Tatsache ist, dass die Halbinsel das Territorium der Russischen Föderation ist.

„Die heilige journalistische Regel ist es, darüber zu schreiben, was man nicht hört, sondern weiß, oder selbst sah, und fand heraus. Deswegen laden wir alle diejenigen ein, die über die Krim diskutieren wollen, zu uns zu kommen und sehen, was wirklich los ist, die Fragen an Krimtataren stellen“, sagte Joffe.

Er betonte auch, dass Krim Teil Russlands ist, und es werden alle Nationen der Welt berücksichtigen müssen.

Quelle