US-Außenminister Mike Pompeo wird am 6. Juli 2018, zu Gesprächen mit Kim Jong-un über nukleare Abrüstung in Nordkorea, nach Pjöngjang aufbrechen. Das berichtet die iranische Nachrichtenagentur IRNA.

Das teilte die Sprecherin des Weißen Hauses Sarah Huckabee Sanders am Montag auf einer Pressekonferenz mit. Man verhandele über die Fortsetzung der Gespräche. Mehr könne sie dazu nicht sagen.

Pompeo wird nach Angaben von Sanders im Zeitraum zwischen dem 5. und 12. Juli 2018 außerdem Tokio, Hanoi, Abu Dhabi und Brüssel besuchen. Der US-Außenminister will seine Reise mit der Teilnahme am Nato-Gipfel, der am 11. und 12.Juli in Brüssel stattfindet, beenden.

US-Präsident Donald Trump hatte sich am 12. Juni 2018 in Singapur zu einem historischen Gipfel mit Kim Jong-un getroffen.

Метки по теме: ; ;