Correa lebt seit kurzem in Belgien, dem Heimatland seiner Frau. Untersucht wird seine mögliche Beteiligung an der Entführung eines Opppostionspolitikers, die Verhaftung mehrerer, teils hochrangiger Geheimpolizisten ist angeordnet.