Die überwiegende Mehrheit der Bürger der Ukraine – 78 Prozent – ist mit der Tätigkeit von Präsident Petro Poroschenko unzufrieden. Das ergab die jüngste Umfrage des soziologischen Zentrums „Sofia“.

16,5 Prozent der Befragten billigten Poroschenkos Tätigkeit, hieß es in der Studie. 70,2 Prozent waren mit der Tätigkeit der Regierung in Kiew „absolut“ unzufrieden, während 21,6 Prozent der Teilnehmer Aktivitäten des Kabinetts billigten.

65,1 Prozent der Respondenten waren der Ansicht, dass die Ukraine einen „falschen Kurs“ steuert. 26,7 Prozent wiesen darauf hin, dass das Geld nur knapp fürs Essen ausreicht. 6,8 Prozent der Befragten erklärten, dass ihr Einkommen nicht einmal für ihr Lebensunterhalt ausreichen, schrieben die Autoren.

Die meisten Ukrainer glaubten nicht daran, dass die für 2019 geplanten Präsidentenwahlen fair sein werden.

 

 

Метки по теме: ;