Als Teil des letztendlichen Ziels, die Kontrolle über den Grenzübergang Nassib wiederherzustellen, setzen die syrischen Streitkräfte ihre militärische Operation fort und beziehen mehrere Außenposten entlang der jordanischen Grenzen wieder ein. Das berichtet die arabische Quelle Al-Masdar News unter Berufung auf Quellen aus dem Militär.

Laut einer militärischen Quelle haben die Tiger Forces — die Elitetruppen der syrischen Armee — acht Grenzposten in der Provinz Daraa übernommen, zusätzlich zu Elemtaih und seinem Staudamm östlich des Grenzübergangs Nassib.

Die gleiche Quelle fügte hinzu, dass das gesamte Gebiet, das sich von der kürzlich eroberten Stadt Saida bis zum strategischen Grenzübergang erstreckt, der «Feuerkontrolle» der syrischen Armee unterstellt wurde.

Nach der Rückeroberung der Getreidesilos südlich von Al-Naimah sind die Rebellen in Nassib, Um Elmiythin, Taibah und Daraa al-Balad nun gefangen, nachdem sie alle Versorgungswege verloren haben.

Метки по теме: ; ; ;