Im Rahmen einer breiteren Säuberungsaktion, die darauf abzielte, die kürzlich befreiten Städte in der Provinz Quneitra vollständig zu sichern, fanden die syrischen Truppen mehrere Waffenlager.

Zu den beschlagnahmten Waffen gehören von den USA hergestellte TOW-Raketen, Sturmgewehre, Scharfschützengewehre, Granatwerfer, Sprengfallen und verschiedene Arten von Munition.

Außerdem wurden saudische und israelische Medikamente und Nahrungsmittel in Basen gefunden, die früher von den sogenannten Weißen Helmen benutzt wurden, bevor sie aus dem Gebiet in die besetzten Golanhöhen fliehen konnten.

Dschihadistische Militante, die für die al-Kaida-Gruppe kämpften, verließen Jabata al-Khashab und Taranja im Auftrag des Kapitals in den Norden des Landes.

Unterdessen säubern syrische und russische Pioniere weiterhin das Gebiet von Minen und Sprengfallen, bevor Zivilisten sicher in ihre Häuser zurückkehren können.

Метки по теме: ; ; ; ;