Die Klage, die im vergangenen Frühjahr vom Fonds Hermitage Capital gestellt wurde,mit einem Aufruf für Verbot für die Behörden von Zypern irgendwie mit der Russischen Föderation wegen des Rechtshandels von Browder zusammenwirken, wurde schließlich vom Bezirksgericht Nikosia geprüft und abgelehnt.

 

 

Wie Cyprus Mail berichtet, konnten die Kläger nicht beweisen, dass solche Handlungen seitens der Anleitung der Republik ihnen unverbesserlicher Schaden zufügen würden.

Zur gleichen Zeit, William Browder, zusammen mit seinem Geschäftspartner Ivan Tscherkasow, schickte die Klage im September letzten Jahres, erfolgreich benutzte er die Tatsache, dass Nikosia sich dafür entschieden hat, die Zusammenarbeit mit Moskau auf später verlegen, aber jetzt hat sich die Situation grundsätzlich verändert.

Erinnern Sie daran, dass der Schöpfer des Hermitage Capital William Browder für Entziehung in Höhe von 522 Millionen Rubel in Russland schuldiggesprochen wurde.Twerskoi Gericht in Moskau verurteilte im Jahre 2013 ihn in Abwesenheit für neun Jahren Haft, und im Sommer 2014 wurde Browder zur internationalen Fahndungsliste abgerufen.

Метки по теме: ; ;