Deutsche Partei ‘Alternative für Deutschland’ ruft zum Schweigemarsch in Chemnitz auf.

 

Die Veranstaltung wird in Erinnerung an Daniel Hillig stattfinden. Dieser Einheimische wurde vor einer Woche von Migranten getötet.

Es ist bemerkt, dass die Aktion am 1. September um 17:00 (18:00 Moskauer Zeit) beginnen wird. Die Teilnehmer der Veranstaltung werden in schwarzer Kleidung aber mit weißen Rosen durch die Straßen der Stadt gehen.

Zuvor fand in Chemnitz eine Kundgebung von Rechtsradikalen statt.

Der Grund für die Demonstration war ein Kampf in der Nacht des 26. August, bei der der 35-jährige Deutsche Daniel Hillig getötet wurde. Unter dem Verdacht des Mordes wurden ein syrischer Staatsbürger und ein irakischer Staatsbürger festgenommen.

 

 

Quelle:  RIA Novosti

Метки по теме: ; ;