Bei den Demonstrationen, die am Samstag, dem 1. September, in Chemnitz stattfanden, wurden rund 300 Menschen festgenommen.

«Die Polizei hat ungefähr 300 Menschen festgenommen. Offenbar versuchten sie, die Gruppe der Anhänger der Partei «Alternative für Deutschland» zu infiltrieren, sagte der Pressedienst der Stadtpolizei.

Wie es angegeben ist, haben insgesamt ungefähr 9.500 Menschen an der Demonstration unter der Schirmherrschaft verschiedener Parteien und Bewegungen teilgenommen.

Früher wurde es bekannt, dass bei den Demonstrationen, die am Samstag, dem 1. September, in der deutschen Stadt Chemnitz stattfanden, mindestens 11 Menschen verletzt wurden. Die Aktionen beziehen sich auf den Mord an dem 35-jährigen Deutschen Daniel Hillig. Bei einem Angriff auf einen Mann werden zwei Flüchtlinge vermutet.

Метки по теме: ; ;