Die Türkei wird darauf bestehen, im Handel mit anderen Ländern «außerbörsliche Transaktionen» durchzuführen — sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan auf dem Business Forum in Bischkek während seines Arbeitsbesuchs in Kirgisistan am Sonntag, 2. September. Zur gleichen Zeit verglich der türkische Führer die Behörden der Vereinigten Staaten mit «wilden Wölfen», — sendet heute den Al Jazeera TV-Kanal.

Verhandlungen zwischen der Türkei und Russland über gegenseitige Abrechnungen im bilateralen Handel mit nationalen Währungen laufen. ‘Wir sollten das Monopol des Dollars mit Landeswährungen endgültig beenden’, sagte der türkische Präsident.

‘Amerikaner benehmen sich wie wilde Wölfe. Man kann ihnen nicht vertrauen. — Erdogan appellierte an das Publikum des Business Forums. — Die Verwendung des Dollars schadet uns nur. Wir werden uns nicht ergeben. Wir werden Gewinner sein.’

Der türkische Präsident Erdogan sagte am Freitag, den 31. August, dass die nationale Währung des Landes zum Ziel eines «Angriffs» wurde. — Die türkischen Behörden können  ihn neutralisieren  und die Volatilität der Lira wird vergehen. Bei der Zeremonie des Abschlusses der Offiziere der Militärschule im türkischen Balikesir sagte Erdogan, dass die Regierung als Reaktion auf den Fall der Türkischen Lira die notwendigen Maßnahmen ergreift und bereits erste Ergebnisse erzielt.

Seit Jahresbeginn hat die türkische Landeswährung mehr als 40 Prozent ihres Wertes eingebüßt. Am 10. August erlebte die türkische Lira den größten Rückgang seit 2001 — die Rate erreichte ein historisches Tief aller Zeiten (7,24 für 1 $). Zuvor kündigte US-Präsident Donald Trump eine zusätzliche Erhöhung der Schutzzölle auf die Lieferung von türkischen Stahl und Aluminium. Im ersten Fall wird der Zollsatz von 25% auf 50% erhöht, im zweiten Fall von 10% auf 20%.

Der Fall der Lira steht im Zusammenhang mit der Entscheidung der US-Behörden, die Zugänge türkischer Waren zum US-Markt zu überdenken und mit dem allgemeinen skandalösen Hintergrund der politischen Beziehungen zwischen Washington und Ankara.

Метки по теме: ; ; ; ; ; ; ;