Stephen Bigun, der US-Sonderbeauftragte für die DVRK, machte in einer Woche einen zweiten Besuch in Seoul.

Bigun besuchte am 11. September die südkoreanische Hauptstadt. Danach ging er nach Peking und Tokio, und am 15. September kehrte er nach Seoul zurück.

Laut der Agentur, im Rahmen des wiederholten Besuchs, der zwei Tage dauern wird, beabsichtigt Bigun, sich mit hochrangigen südkoreanischen Beamten zu treffen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Besuche des US-Sonderbeauftragten in Seoul wenige Tage vor dem erwarteten Treffen der Führer von Südkorea und der DVRK — Moon Jae-in und Kim Jong-un, stattfinden.

 

Метки по теме: ; ; ; ;