In Krisen- und Konfliktländern kann jedes dritte Kind im Alter zwischen 5 und 17 Jahren nach UN-Angaben keinen Schulunterricht besuchen.

Insgesamt seien weltweit etwa 104 Millionen Kinder betroffen, heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef. Am schlimmsten sei die Lage im Niger, der Zentralafrikanischen Republik, dem Südsudan und Eritrea. Alle Länder der ersten zehn Plätze liegen in Afrika.

 

 

Quelle: RT

Метки по теме: ; ; ;