Am Mittwoch, dem 19. September, erlaubten die Vereinigten Staaten im Vertrag über den Offenen Himmel (VOH) den russischen Aufklärungsflugzeugen Tu-214ON Flüge über sein Territorium.

Früher in Amerika weigerten sie sich, ein russisches Flugzeug zu bescheinigen, ohne die Gründe zu erklären. Und dies trotz der Tatsache, dass die verbleibenden 22 Länder — Mitglieder der Vereinbarung, die an der internationalen Prüfung der aktualisierten Maschine teilnahmen — die vollständige Übereinstimmung des Flugzeugs mit den Anforderungen und Beschränkungen des VOH bestätigten.

Метки по теме: ; ; ;