In letzter Minute haben sich die USA und Kanada auf ein neues Nafta-Handelsabkommen geeinigt. US-Präsident Donald Trump preist die Vereinbarung als das wichtigste Handelsabkommen, das je erzielt wurde:

«Wir haben das Abkommen auf der Grundlage des Prinzips der Fairness und der Gegenseitigkeit ausgehandelt. Für mich ist das wichtigste Wort Handel, weil wir von so vielen Nationen unfair behandelt wurden. Die Vereinbarung hat ein Volumen von fast 1,2 Billionen Dollar, dass macht es zum größten Handelsabkommen in der Geschichte der Vereinigten Staaten».

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau spricht von einem guten Tag für Kanada. Trudeau betonte aber auch, dass man noch nicht an der Ziellinie sei, weil das Abkommen noch von allen drei beteiligten Parlamenten ratifiziert werden müsse:

«Wenn diese Vereinbarung in Kraft tritt, ist das Nordamerikanische Freihandelsabkommen für das 21. Jahrhundert aktualisiert, modernisiert und stabilisiert. Das bedeutet, dass kanadische Arbeitnehmer und ihre Familien größere Chancen haben werden als je zuvor».

Das Nordamerikanische Freihandelsabkommen (Nafta) ist ein Wirtschaftsverband zwischen Kanada, den USA und Mexiko und bildet eine Freihandelszone im nordamerikanischen Kontinent. NAFTA wurde zum 1. Januar 1994 gegründet. Am 27. August 2018 wurde bekannt, dass sich die USA und Mexiko auf ein neues Abkommen geeinigt haben.

Метки по теме: ; ; ; ; ; ; ;