Der russische Botschafter im Vereinigten Königreich, Alexander Jakowenko, hat zu den neuen Anschuldigungen gegen Russland Stellung genommen. Ihm zufolge seien keine Beweise vorgelegt worden, dass Russland hinter den vermeintlichen Cyberattacken steht, und deswegen seien die Anschuldigungen solcher Art völlig inakzeptabel.

 

Achten Sie darauf, unseren Kanal in Yandex Zen zu abonnieren, um immer über die interessantesten Neuigkeiten informiert zu sein. (Link https://zen.yandex.ru/news-front.info)

 

 

 

Quelle: RT

Метки по теме: