Die Außenminister Irans und Russlands, Mohammad-Dschawad Zarif und Sergej Lawrow, haben bei einem Telefongespräch bilaterale Kooperation im Energiesektor erläutert, schreibt Farsnews.

Die Außenminister beider Länder tauschten sich außerdem  über regionale und internationale Fragen aus, teilte das Außenministerium Russlands am Montag in einer Erklärung mit.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Tass betonte das russische Außenministerium: «Hochrangige Diplomaten beider Staaten haben die bilaterale Zusammenarbeit mit  Energiesektor als Schwerpunkt erörtert und wichtige regionale Fragen untersucht.»

Dem Bericht zufolge treffen sich die Außenminister Irans und Russlands regelmäßig am Rande verschiedener internationaler Treffen zu Fragen der bilateralen Zusammenarbeit, der iranischen Atomfrage und zu Lösungswegen über die Syrien-Krise.

Метки по теме: ; ; ;