Der Historiker Dr. Daniele Ganser zählt zu den bekanntesten Aufklärern im deutschsprachigen Raum. Der Historiker und Friedensforscher berichtet im Gespräch mit Julia Szarvasy, wie es dazu kam, dass er heute Vorträge vor hunderten interessierten Zuschauern hält.
Besonders wichtig ist Ganser dabei, darauf hinzuweisen, dass alle Menschen zu ein und der selben «Menschheitsfamilie» gehören und dass sich allein aus dieser Tatsache heraus, kriegerische Auseinandersetzungen vollkommen verbieten.
Ein Gewaltverbot sei ohnehin von der UN festgeschrieben. Allerdings wird dieses Verbot nicht konsequent umgesetzt und permanent von den 5 ständigen Mitgliedern des UN Sicherheistrats selbst gebrochen wird.
Das allgemeine Gewaltverbot ist in Artikel 2 Nr. 4 der Charta der Vereinten Nationen festgelegt und verbietet den Mitgliedsstaaten die militärische Gewaltanwendung.

Метки по теме: ; ; ;