Die ukrainischen Streitkräfte haben in der vergangenen Woche 164 Mal den Waffenstillstand verletzt und über 1.807 Schuss abgefeuert, sagte der Vertreter der Volksrepublik Donezk (DVR) im Gemeinsamen Zentrum für Kontrolle und Koordinierung (JCCC) Ruslan Jakubov.

«Vom 1. Oktober bis zum 7. Oktober verletzte der Feind den Waffenstillstand 164 Mal und feuerte 1.807 Schuss oder 5,3 Tonnen oder 107 Munitionskisten ab.»

Ein Zivilist wurde verletzt, acht Häuser wurden beschädigt.

Ukrainische Armeeeinheiten haben diese Woche 333 Runden von 120 mm und 82 mm Kaliber auf die DPR verteilt.

Метки по теме: ; ; ; ; ;