Der ungarische Außenminister Peter Siyarto sagte, dass Budapest die Treffen der Ukraine-NATO-Ministerkommission weiterhin blockieren wird. Es wird von der Deutschen Welle berichtet.

Siyarto gab während eines Treffens mit seinem ukrainischen Amtskollegen Pavel Klimkin eine solche Erklärung ab. Der ungarische Minister beschuldigte das Land auch dafür, dass die Behörden bei der Verabschiedung des Bildungsgesetzes die Empfehlungen der Venedig-Kommission nicht berücksichtigt hätten.

Siyarto betonte auch, dass Budapest keinen Fortschritt beobachtet, wenn es um echte Aktion von Kiew geht.

 

Foto: Flickr/Józsa Róbert

Метки по теме: ; ; ;