Moskau wird jeglichen Militärangriff gegen Weißrussland als Angriff gegen Russland betrachten. Dies sagte der Botschafter in Minsk, Michail Babitsch.

„Das ist ein wichtiges Moment, aus meiner Sicht, (…) sowohl für unsere weißrussischen Partner als auch für jene, die etwas vorhaben: Ein Angriff gegen Weißrussland, ein jeglicher im militärischen Sinne wird als Angriff gegen Russland mit allen daraus folgenden Konsequenzen betrachtet“, sagte Babitsch gegenüber dem TV-Sender Belarussj 1.

Damit kommentierte der Diplomat die Pläne, einen amerikanischen Stützpunkt nahe der westlichen Grenze des Unionsstaates zu stationieren.

Laut dem Botschafter ist der Faktor „alarmierend und darf nicht missachtet werden“.

Метки по теме: ; ;