Nach einem möglichen Bruch der Beziehungen zwischen der chinesischen Kunlun Bank und iranischen Geschäftsleuten, der aufgrund von US-Sanktionen entstanden war, griff Peking die Schaffung eines Bankensystems auf, um seine Finanz- und Bankenkooperation mit Teheran fortzusetzen.

In Peking sagten sie am Montag, dass ein alternatives System geschaffen werde und Experten aus beiden Ländern hatten bereits mehrere Sitzungen zu ihren Einzelheiten abgehalten.

An dieser Stelle wird daran erinnert, dass der chinesische Kunlun Bank unter dem Druck der Vereinigten Staaten angekündigt hat, dass er ab dem 1. November keine Bankbeziehungen mit dem Iran garantieren wird. Es wird berichtet, dass das neue System, das mit dem Ersatz des Kunlun Banks beauftragt ist, ab dem 1. November oder etwas später mit der Arbeit beginnen sollte.

Peking drängt die Vereinigten Staaten, ihre unangemessenen Sanktionen gegen den Kunlun Bank aufzuheben und aufzuhören, Chinas Interessen zu untergraben.

 

 

Foto: reutersmedia

Метки по теме: ;