Der indische Fernsehsender BTVI sagte, dass der indische Ölminister Dharmendra Pradhan am Mittwoch seine Absicht bekannt gegeben hat, ein Abkommen mit dem Iran über die Wiederbelebung des Handelsmechanismus zu unterzeichnen.

In Übereinstimmung mit dem Abkommen werden Abrechnungen zwischen Indien und dem Iran in Rupien durchgeführt.

Es wird auch berichtet, dass das Parlament des Landes die Diskussion über das entsprechende Gesetz, das in den kommenden Tagen unterzeichnet werden sollte, beendet hat. Der indische Zentralbank stimmte auch mit dem iranischen Pasargad Bank überein, Niederlassungen in Indien zu errichten.

Dharmendra Pradhan hat bereits die Entscheidung von Neu-Delhi angekündigt, weiterhin iranisches Öl auf der Grundlage nationaler Interessen zu importieren. Indien glaubt, dass die Sanktionen der USA gegen den Iran keine leichte Aufgabe sind, da Neu-Delhi enge Beziehungen zur Islamischen Republik Iran unterhält.

 

 

Foto: The Indian Express

Метки по теме: ; ; ;