Die rumänische Regierung hat ein Abkommen mit der US-Armee unterzeichnet und bereits drei zusätzliche Batterien für Patriot-Raketenabwehrsysteme gekauft, sagte das amerikanische Verteidigungsunternehmen Raytheon.

Das Patriot-Luftabwehrsystem ist ein ausschließlich Verteidigungssystem, das die Grundlage für den Schutz der NATO gegen ballistische Flugkörper, Mittelstrecken- und Kurzstreckenraketen, Kampfflugzeuge und Drohnen darstellt.

«Rumänien kauft das fortschrittlichste, effektivste taktische Raketenabwehrsystem der Welt», sagte Mike Ellison, Raytheons Regionalleiter für Rumänien. «Der Patriot wurde Tausende Male in Friedenszeiten getestet und hat seine Wirksamkeit im Kampf mehrfach unter Beweis gestellt.»

Derzeit sind die Patriot-Flugabwehr-Raketensysteme in 15 Ländern im Einsatz, darunter den Vereinigten Staaten sowie sechs europäischen Ländern — Deutschland, Griechenland, den Niederlanden, Spanien, Polen und Schweden.

Gleichzeitig werden die nach Rumänien gelieferten Systeme neu sein. Sie werden dieselbe Hardware und Software wie die Patriot-Komplexe der US-Armee haben. In Zukunft plant Rumänien insgesamt sieben Batterien des Luftabwehrsystems Patriot.

 

 

Foto: Sputnik

Метки по теме: ; ;