Am Sonntag, dem 11. November, haben die Präsidenten der Russischen Föderation und der Vereinigten Staaten, Wladimir Putin und Donald Trump, noch ein kurzes Treffen.

Diese Erklärung wurde vom Pressesekretär des russischen Präsidenten Dmitri Peskow  im Gespräch mit Journalisten abgegeben.

Seiner Ansicht nach, ist kein langer Dialog geplant, und im Rahmen eines kurzen Gesprächs werden die Einzelheiten der ausführlichen Verhandlungen vereinbart.

Bisher waren sie sich einig, dass es schwierig sein würde, ein volles Format in Paris abzuhalten.

»So oder so, werden sie sich kreuzen und sich darauf einigen, dass sie sich das nächste Mal treffen können, um sich ausführlich zu unterhalten», sagte ein Kreml-Sprecher.

Метки по теме: ; ; ;