Der Führer der Liberalen im Europäischen Parlament, Guy Verhofstadt, sagte, dass der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán versucht, Europa zu zerstören und einen korrupten illiberalen Staat aufzubauen.

Am Vorabend des Wahlkampfs im nächsten Jahr veröffentlichte Verhofstadt in Brüssel ein Poster, das Orbán angriff.

Er sagt: «Zuerst hat er unser Geld genommen, jetzt will er Europa zerstören.»

Der Angriff erfolgt, nachdem die ungarische Regierung eine Reihe von Videos veröffentlicht hat, die die Position von Verhofstadt über die Einwanderung lächerlich machen.

«Wir haben gesehen, wie Viktor Orbán liberale Demokratien sehr aggressiv angegriffen hat», sagte Verhofstadt.

„Er möchte einen illiberalen Staat schaffen, und wir Europäer tun nichts und reagieren nicht.

«Wir sagen nicht einmal, dass wir ihn aufhalten werden», fuhr er fort. «Nun, wir müssen damit anfangen.»

 

 

Quelle: Euronews

 

Метки по теме: ;