Die Staats- und Regierungschefs beider Länder führten vor der Plenartagung des XV. Forums für interregionale Zusammenarbeit der Russischen Föderation und der Republik Kasachstan ein getrenntes Gespräch.

Der kasachische Staatschef machte Vorhersagen, dass mit dem Handelsumsatz, der in diesem Jahr 18 Milliarden Dollar betrug, 70 Prozent zwischen Kasachstan und der Russischen Föderation liegen.

Nasarbajew wies auch auf die Interaktion zwischen den beiden Ländern im Tourismussektor hin: «Zu wissen, wohin man gehen soll, was im Tourismusplan zu besuchen ist, ist ein großer Vorteil, der unseren zwischenstaatlichen Handel belebt», schloss Nasarbajew.

Der russische Führer stellte fest, dass der Handel zwischen den Staaten wächst. „Nach Weißrussland nimmt Kasachstan den zweiten Platz unter unseren Handels- und Wirtschaftspartnern in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, GUS, ein. Das Tempo ist laut unseren Experten sehr gut. Kasachstan hat jede Chance, den ersten Platz zu gewinnen“, sagte Putin.

Метки по теме: ;