Für Journalisten, die sich mit den Wahlen befassen, wurde im Shakhtar Plaza Hotelkomplex, unweit des Stadtzentrums, in der Chelyuskintsev-Straße, gegenüber dem Fußballstadion Donbass Arena, ein Pressezentrum eingerichtet.

Am Morgen treffen sich hier Journalisten aus der DVR und aus anderen Ländern, vor allem aus Russland, aber auch gibt es Vertreter der Weltmedien. Unter denjenigen, die sich mit dem Abstimmungsprozess befassen, ist insbesondere ein Vertreter von Reuters.

Im Verlauf des Tages gibt es Briefings vor der Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission der DVR, Olga Pozdnjakowa zum Abstimmungsprozess.

Am Sonntag, dem 11. November, werden in der DVR Wahlen zum Leiter und zu den Abgeordneten des Volksrates abgehalten. Fünf Kandidaten werden um den Posten des Chefs der Republik kämpfen. Sie sind stellvertretender Leiter Denis Puschilin, Elena Schischkina, Roman Khramenkow, Wladimir Medwedew und Roman Evstifeew. Zwei öffentliche Bewegungen, ‘Donezkaja Respublika‘ (die Republik Donezk) und ‘Svobodny Donbass‘ (Freier Donbass), beanspruchen die Sitze im Volksrat der DVR.

Метки по теме: ; ; ; ; ; ; ; ;