Donald Trump hat eine fruchtbare Diskussion mit Kanzlerin Angela Merkel, seinen Kollegen Wladimir Putin und Emmanuel Macron und anderen Weltführern in Paris geführt.

Dies wurde am Montag von der Pressesprecherin des Weißen Hauses Sarah Huckabee Sanders angekündigt.

Laut Sanders diskutierten sie den INF-Vertrag, den Nukleardeal, den Handel und Sanktionen. Darüber hinaus wurde die Situation insbesondere in Syrien, Saudi-Arabien, Afghanistan, China und Nordkorea diskutiert.

«Sie hatten während eines zweistündigen Mittagessens ein sehr gutes und produktives Gespräch», sagte eine Sprecherin.

Zuvor hatte der russische Präsident Wladimir Putin gesagt, er ein gutes Gespräch mit Donald Trump in Paris geführt hat.

Am Sonntag empfing der französische Präsident Emmanuel Macron anlässlich des 100. Jahrestages des Waffenstillstands des Ersten Weltkrieges den Staats- und Regierungschef in Paris.

Метки по теме: ; ; ; ; ; ; ;