US-Vizepräsident Mike Pence sagte, die Staaten würden weiterhin Druck auf die DVRK ausüben, um eine vollständige Denuklearisierung der Halbinsel zu erreichen.

US-Vizepräsident Mike Pence sprach nach Gesprächen mit dem japanischen Premierminister Shinzō Abe.

«Die Sanktionen werden bis zur endgültigen und vollständig überprüfbaren Denuklearisierung Nordkoreas in Kraft bleiben», sagte Pence.

Die Staats- und Regierungschefs der Vereinigten Staaten und der DVRK unterhalten jedoch nach dem Gipfel in Singapur gute Beziehungen.

Wir erinnern Sie daran, dass Washington und Pjöngjang am 12. Juni eine Vereinbarung über die Beendigung der Atom- und Raketenprogramme der Demokratischen Volksrepublik Korea getroffen haben.

 

 

Foto: RIA Nowosti

Метки по теме: ; ;