US-Präsident Donald Trump und sein Chefdiplomat Mike Pompeo haben öffentlich Klage gegen Julian Assange eingereicht.

Die Gründe für die Anklage gegen Julian Assange wurden von der Enthüllungsplattform WikiLeaks nicht erklärt.

Julian Assange, der Gründer von WikiLeaks, der 2010 viele Geheimdokumente aus den USA veröffentlicht hatte, wurde in den USA angeklagt, gab WikiLeaks am Donnerstagabend bekannt. Die Staatsanwaltschaft erklärte in einem anderen Fall versehentlich, dass die Staatsanwaltschaft geheim sein müsse, sagte die Organisation.

Die genaue Art der Anklagen gegen Julian Assange ist noch nicht bekannt.

Julian Assange floh im Juni 2012 zur ecuadorianischen Botschaft in London, nachdem er in einem lateinamerikanischen Land Asyl erhalten hatte, damit er nicht nach Schweden geschickt wurde, wo er wegen Vergewaltigung angeklagt wurde.

Der Australier äußerte Bedenken, dass die Vereinigten Staaten wegen der Veröffentlichung geheimer Dokumente von WikiLeaks die Auslieferung beantragen würden.

 

 

 

Метки по теме: