Die US-Führung könnte den türkischen Prediger Fethullah Gülen, der von den türkischen Behörden beschuldigt ist, einen Putsch und Terrorismus organisiert zu haben, bald aus dem Land verbannen.

Nach Angaben von NBC, beabsichtigt die US-Regierung, diesen Schritt zu unternehmen, um die Forderungen von Ankara im Falle der Ermordung eines saudischen Oppositionsjords, Jamal Khashoggi, zu reduzieren. Es ist darauf hingewiesen, dass das FBI bereits Anweisungen erhalten hat, ein Verfahren für die Auslieferung von Gülen einzuleiten.

Die US-Führung schätzt auch Verteidigungsverträge mit Saudi-Arabien und ist bereit, ernsthafte politische Schritte für sie zu unternehmen. Ist es das wert, werden wir es bald erfahren.

 

Foto: Reuters

Метки по теме: ; ; ;