Tausende Tschechen demonstrieren in Prag gegen den Präsidenten

Tausende Tschechen nehmen an einer Demonstration teil, die den Rücktritt des Premierministers wegen eines Skandals mit seinem Sohn fordert. Am 17. November feiert die Tschechische Republik den Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie und ehrt Teilnehmer an Studentendemonstrationen von 1939 und 1989. In diesem Jahr wurde der Schatten der Feierlichkeiten jedoch durch einen politischen Skandal um den tschechischen Ministerpräsidenten geworfen, der seit einigen Tagen nicht mehr im Land ist.

Bemerkungen: