Die Hohe Vertreterin der EU für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini, sagte, dass sie die Initiative, ein Treffen in Astana mit der Teilnahme der führenden Politiker Russlands, Chinas, der EU und der USA abzuhalten, um internationale Sicherheitsfragen zu diskutieren, begrüßt hat.

Darüber berichtet am Samstag, 24. November der Fernsehsender RenTV.

Sie bat insbesondere den kasachischen Außenminister Qairat Äbdirachmanow, die Idee eines möglichen Gipfels zu teilen.

«Während des Treffens wurden die Ergebnisse des 12. Gipfeltreffens des Europa-Asien-Forums angesprochen, bei dem Präsident von Kasachstan Nursultan Nasarbajew im September eine Reihe von Vorschlägen zur Lösung akuter Weltprobleme unterbreitet hat», sagte Mogherini und fügte hinzu, dass die Initiative von Nazarbayev für die internationale Gemeinschaft sehr aktuell ist.

Метки по теме: ; ; ; ;