Dies erklärte der Leiter des ukrainischen Grenzschutzdienstes Petro Zigikal. Die Einreise wird ausnahmsweise jenen gestattet, die aus humanitären Gründen in die Ukraine reisen wollen, zum Beispiel um an einer Beerdigung teilzunehmen, so Zigikal.

Die Information bestätigte auf seinem Twitter-Account auch der ukrainische Präsident Petro Poroschenko. Der Grund für die Einreisesperre sei Angst, Russland werde in der Ukraine private Armeen aus Vertretern der russischen Streitkräfte bilden.

Zuvor hat der ukrainische Grenzschutzdienst ab 29. November die Einreise auf die Krim aus der Ukraine für alle Ausländer verboten. «Die Grenze kann man nur mit einem ukrainischen Pass überqueren», zitiert die Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine die Worte des Leiters der Pressestelle  des ukrainischen Grenzschutzdienstes Andrej Demtschenko.

 

 

Quelle: RT

Метки по теме: ; ;