Der kanadische Premierminister Justin Trudeau, der US-Präsident Donald Trump und der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto werden auf dem G20-Gipfel in Buenos Aires ein neues Handelsabkommen unterzeichnen.

Laut dem Fernsehsender CTV, wird der Vertrag das Nordamerikanischen Freihandelsabkommen (NAFTA) ersetzen und wird am 30. November geschlossen.

Ende September einigten sich Kanada, Mexiko und die Vereinigten Staaten auf ein neues Handelsabkommen, wodurch die Verhandlungen, die länger als ein Jahr andauerten, beendet werden.

Das NAFTA-Abkommen wurde 1992 von den Ländern unterzeichnet und trat 1994 in Kraft. Auf Initiative des derzeitigen US-Präsidenten begannen die Seiten, die tatsächliche Erneuerung dieser Vereinbarung zu neuen Bedingungen zu diskutieren.

 

 

Foto: Vesti Finance

 

Метки по теме: ; ; ; ; ;