Das Schiff mit den Behälter voll mit den neuesten Waffen für die Armee «der Republik Kosovo» durchläuft derzeit den Atlantik und fährt in den Hafen von Durres in Albanien, von wo aus die gefährliche Fracht zur Basis der Sicherheitskräfte Kosovo transportiert wird, schreibt die serbische Ausgabe von Evening News.

Der Zeitung zufolge sollen diese Informationen den serbischen Sicherheitsdiensten zur Verfügung gestellt worden sein, und diese Maßnahmen sind Teil des grimmigen Szenarios von Pristina, das den Norden des Kosovo und Metohija kontrollieren soll.

Außerdem erhielten die Mitarbeiter Informationen darüber, dass der Geheimdienst des Kosovo in Süd-Mitrovica einige der ehemaligen und derzeitigen Mitarbeiter sowie andere «Regierungsbehörden» mit automatischen Gewehren verteilte. Dieses Spiel hinter den Kulissen der Vereinigten Staaten steht im Einklang mit den Plänen der Regierung Pristina, die am 14. Dezember eine «Armee des Kosovo» gründen will, die gegen alle Abkommen mit Belgrad verstößt.

 

 

Метки по теме: ;