In Amberg (Bayern) kam es vor wenigen Tagen zu mehreren brutalen Gewalttaten, die von Asylanten verübt wurden. Vier junge Männer (17 bis 19, zwei Afghanen, ein Iraner, ein Syrer) zogen am vergangenen Samstag über Stunden durch die Stadt, sollen offenbar wahllos auf Passanten eingeprügelt haben. Nun will Innenminister Horst Seehofer härter durchgreifen. 

 „Die Ereignisse in Amberg haben mich sehr aufgewühlt. Das sind Gewaltexzesse, die wir nicht dulden können“, so Seehofer gegenüber dem Springer-Blatt Bild.

Er möchte — wie so oft — nun kriminelle Ausländer schneller abschieben, wenn nötig auch die Gesetze verschärfen. Es bleibt abzuwarten, ob Seehofer diesmal Wort hält, oder ob das nun wieder nur heiße Luft ist.

Метки по теме: ;