NATO-Demonstrationsübungen wurden wegen Schnee im ‘Kosovo’ abgesagt.

Die dreitägige KFOR*-Übungen wurden aufgrund von Schneeverwehungen auf unbestimmte Zeit verschoben. Nach dem ursprünglichen Plan sollte sich das Personal der Mission in verschiedenen Teilen der Provinz, einschließlich im Norden, befinden und durch das gesamte Gebiet ziehen.

Der Zweck der Manöver ist es, die Bewegungsfreiheit aller Bürger zu gewährleisten, berichtet die Pristina-Medien.

In Serbien hat es in den letzten Tagen stark geschneit. Fast das gesamte Territorium des Landes südlich von Belgrad erklärte die orange Farbe der meteorologischen Situation.

 

 

* — Die Kosovo-Truppe, kurz KFOR

Метки по теме: ; ; ; ; ;