In der syrischen Deeskalationszone von Idlib ist die Terrorgruppe Haiʾat Tahrir asch-Scham* seit einigen Wochen empört.

Sie hat Territorien besetzt und pro-türkische Formationen zerstört. Ankara hat eine klare und verständliche Antwort gegeben.

Während es in Idlib heftige Konfrontationen gab, zog die Türkei Panzer, gepanzerte Fahrzeuge und Spezialeinheiten an die Grenze der Deeskalationszone. Laut Bloomberg befinden sich die Streitkräfte in der Provinz Hatay in der Nähe des Dorfes Yayladağı.

Die Deeskalationszone von Idlib war die letzte große Hochburg der Militanten in Syrien. Mehrere Gruppen teilen es untereinander auf. Die größte davon ist Haiʾat Tahrir asch-Scham*. Nach wochenlanger Konfrontation kontrolliert sie nun über 60 Prozent der Provinz Idlib. Gleichzeitig schließen Experten nicht aus, dass die Gruppe die Kontrolle über die gesamte Region übernehmen kann.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: ; ; ; ; ; ; ;